Palettenmatschküche

20160604_142720Nachdem ich diese Woche im Palettenflow bin, gibt es zum Freutag die neue Matschküche, auch wenn noch ein paar Kleinigkeiten fehlen.

Ganz klar war diesen Sommer, das Kind braucht eine Matschküche. Auf jedem Spielplatz mit Wasserhahn, wurde der „Maaaaaatsch“ – wie meine Tochter das Gemisch aus Sand und Wasser, alternativ auch Erde und Wasser huldigt – reichlich gerührt und von Eimer zu Eimer geschüttet.

„Palettenmatschküche“ weiterlesen

U-Heft Hülle und ich plotte jetzt auch!

20160410_201805Endlich, endlich. Nach zwei Jahren Überlegung habe ich mir nun einen Plotter zugelegt. Richtig teuer ist er ja nicht, aber ich war mir nicht sicher, ob ich das brauche. Und dann für etwas Geld auszugeben, was nur herumsteht, finde ich schade. Also immer wieder gehirnt. Ist das nicht viel zu zeitaufwändig? Passt Kosten/ Nutzen denn? Noch so ein Teil herumstehen haben? Wieder in ein neues Programm einarbeiten? Ich will doch nähen und nicht am Computer designen?
Eines Abends habe ich dann einfach das Teil bestellt. Ein Anfängermodell**
und ein gemischtes Bügelfolienset** zum ausprobieren bestellt.

„U-Heft Hülle und ich plotte jetzt auch!“ weiterlesen

Stoffbestellung Polen, oder warum ich dieses Jahr nicht zum Stoffmarkt gehe

(dieser Beitrag ist nicht gesponsert und spiegelt nur meine Erfahrungen wieder)

Ich gehe nicht gerne einkaufen. Einkaufscentren und Innenstädte stressen mich. Online Einkaufsportale sind daher eine wahre Wohltat für mich. Den Stoffladen vor Ort besuche ich immer für die unterjährigen Stoffkäufe. Zweimal im Jahr mache ich dann am Stoffmarkt den Großeinkauf. Dieses Frühjahr werde ich aber auf den Besuch verzichten. Zum einen ist mein Frühjahrs/Sommer nähen fast abgeschlossen und ich brauche eigentlich eher Herbst/ und Winterstoffe. Und dann noch hauptsächlich für’s Kind. Mein erwachsener Schrank und Stoffschrank ist noch gut gefüllt, und er soll nicht weiter aufgefüllt werden.

„Stoffbestellung Polen, oder warum ich dieses Jahr nicht zum Stoffmarkt gehe“ weiterlesen

Hochbeet

Nähblog24Nummer 2 der Palettenprojekte sind unsere 2 neuen großen Hochbeete. (No. 1 waren die selbst gebauten Terrassenmöbel) Diesmal ein Gemeinschaftsprojekt von Hr. jeder-kann-naehen und mir. Die Paletten haben wir erstmal lasiert. Diesmal leider nicht mit der teuren Lasur, die wir bei den Möbeln verwendeten, sondern die einfache Fichtelasur. Im Nachhinein gefällt uns die Farbe nicht, so dass wir im Sommer sicherlich nochmal den Pinsel anlegen.

„Hochbeet“ weiterlesen

Schürzenkleid I

Schürzenkleider mag ich an Mädchen. Ich hatte bis Gr. 86 ein Burdaschnittmuster (Link & Link). Danach leider nicht mehr. Es gab aber mal ein Freebook von Strollentroll, das aber im Netz nicht mehr zu finden ist. Leider. Ich mag den Schnitt, und habe jetzt 2 Varianten getestet – denn eine Anleitung gibt es auch nicht mehr. Einmal mit und einmal ohne Nahtzugabe. Bei uns sitzt das Kleid ohne Nahtzugabe besser, aber das ist wohl bei jedem Kind individuell. „Schürzenkleid I“ weiterlesen