Frottee Sitzkissen aus den 70ern – ein Schatz

Nachdem sich in meiner Verwandschaft herumgesprochen hat, dass ich gerne ältere Stoffe vernähe (Hier mein Post zum 70er Jahre Maxi Cosi Überzug und hier geht es zum super praktischen Frottee Leseknochen und hier noch ein 70er Jahre Nackenhörnchen), habe ich von meiner Tante einen Satz 70er Jahre Handtücher bekommen.

Und diese waren noch originalverpackt. Ihr könnt euch meine Freude nicht vorstellen. Zuerst dachte ich, dass ich diese auch als Handtücher verwende, aber der Leser meines Blogs weiß, dass Hr. jeder-kann-naehen nicht so ganz der Retrofan ist. Also sind die Handtücher dann doch wieder in meinem Nähfundus geblieben und nicht in den Handtuchschrank gewandert.

1-Neuer Ordner12

Das schönste und bunteste der Handtücher wurde nun ein Sitzkissen für den Kinderhochstuhl. Gefüllt mit einer doppelten Lage Volumenvlies macht das ganze füllig und bequem.

Verzeiht bitte den ein oder anderen kleinen Fleck. Das Teil ist wirklich in Gebrauch.

Die nächsten Handtücher liegen schon für ein Sommerprojekt bereit. Seid gespannt.

Link zum Creadienstag, Meitlisache, Kiddikram.

8 Antworten auf „Frottee Sitzkissen aus den 70ern – ein Schatz“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.