Freutag im neuen Kinderzimmer

Heute kommt dann endlich mein erstes DIY Hausprojekt auf den Blog. Ein paar kleine Dinge habe ich schon geschafft und so unserem neuen Haus eine persönliche individuelle Note gegeben. Heute ein ganz schnelles Projektchen.

Zugegeben, ganz schnell nur deshalb, weil die liebe Fr. Selbstmachdinge so freundlich war und mir die Arbeit des Zuschneidens abgenommen hat.

Herausgekommen ist eine wunderbar frühlingshafte und bunte Schmetterlings-Kinderzimmerlampe.

1-Neuer Ordner7

Die Anleitung und Vorlage der Schmetterlinge findet ihr bei oben genannter Bloggerin hier.

Link zum Freutag und Revival, Kiddikram und Meitlisache

14 Antworten auf „Freutag im neuen Kinderzimmer“

  1. Ah wie schön!!! 🙂
    Habe die Idee vor ein paar Tagen auf Deiner To-Do-Liste gesehen und überlege seitdem auch…
    Das sieht richtig schön farbenfroh nach Sommer und guter Laune aus!!! 🙂

    Liebe Grüße
    Lara

    1. Ja, so ist der Frühling auch ins Kinderzimmer gezogen. Ich kann es nur empfehlen, auch wenn die Arbeit des Ausschneidens sicher nicht zu unterschätzen ist.

    1. Pastell klingt auch toll. Bin gespannt, ob man das demnächst auf Deinem Blog bewundern kann. Ich könnte es mir aber z.B. auch mit Schmetterlingen aus Magazinumschlägen vorstellen. Dann ist es vielleicht etwas erwachsener.

    1. Danke. Zum Teil war die Drapierung gezwungen, weil die Lampe nach dem Umzug ein paar kleinere Löcher hatte. Glück im Unglück sozusagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.