goldiges Retroshirt

Fr. Selbstmachdinge war entzückt. Mein Mann mal wieder nicht. Ist eben wieder ein bisschen Retro angehaucht.

1-P1030286 Deshalb liebe ich dieses Shirt wieder sehr. Trotz kleines Fehlers. Und  für meinen Mann konnte ich das Shirt noch akzeptabel gestalten durch die schwarzen Bündchen.

1-P1030285  1-P1030287 Der Stoff ist vom Stoffmarkt, der Schnitt aus meiner ersten gekauften Burda. Ich hab es deutlich enger als im Schnitt vorgegeben genäht (ich habe einfach ohne Nahtzugabe geschnitten) und bin zufrieden mit dem Ergebnis. Ich hatte nur nicht bedacht, dass ich noch ein Bündchen am Hals annähe, so dass der Ausschnitt jetzt ein bisschen zu hoch ist und im Nacken eine Welle schlägt. Aktuell habe ich aber keine Lust das zu korrigieren.

1-P1030288

Link zum MeMadeMittwoch.

10 Antworten auf „goldiges Retroshirt“

    1. Vielen Dank. Die Foto Location ist direkt vor meiner Wohnungstür 🙂 Wir haben in unserem Jugendstilgebäude eine recht imposante Eingangshalle und nette Nachbarn die jedes Jahr einen großen Baum sponsorn.

  1. Ich weiß gar nicht, was dein Mann hat, das Shirt ist wirklich schön, gerade wegen des Stoffes. Mit einer schwarzen Hose dazu würde es mir sogar noch besser gefallen, oder mit einer goldenen :-)))) Wäre mal gespannt was er dann sagt.
    Gruß Frau Käferin

    1. Ich trage es recht gerne mit schwarzer Anzughose und schwarzem Blazer. Das passt toll. Eine goldene Hose besitze ich nicht, aber gold angehauchte Schuhe, die wunderbar dazupassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.