Brrr, nochmal kalt heute morgen

P1010238

 

 

Guten Morgen ihr Lieben,

hier ein weiteres Lieblingskleid von mir. Es ist nach dem Burdaschnitt 128 5/2011 entstanden. Ich habe als Stoff einen dehnbaren Stoff verwendet, so dass ich mir den Reißverschluß sparen konnte. Den Ausschnitt hatte ich etwas vergrößert. Leider hatte ich vergessen auch den Bubikragen zu vergrößern, so dass hier nun eine Lücke entstand, die ich erstmal mit einem roten Knopf füllte. Den bauschigen Rücken habe ich in Falten gelegt und nicht wie im Schnittmuster vorgegeben eingekräuselt. Mag es eben einfach etwas ordentlicher. Nachdem es heute morgen doch recht frisch war, habe ich dazu eine dicke Strickjacke und Daunenweste kombiniert. In diesem Sinne wünsche ich euch einen sonnigen Mittwoch.

P1010232 P1010237

Link zu MeMadeMittwoch.

11 Antworten auf „Brrr, nochmal kalt heute morgen“

  1. Sehr sehr schön, den Schnitt habe ich noch nie genäht gesehen und er hat mir im Heft sehr gut gefallen, den bauschigen Rücken könnte ich aber so nicht tragen, das wäre bei mir doch sehr unvorteilhaft. Deine Version ist aber klasse, steht dir und wirkt schön frisch durch die roten Farbakzente. Liebe Grüsse, Lottie

    1. Ich dachte auch, dass es bei mir unvorteilhaft sein könnte, weil ich ein starkes Hohlkreuz habe und hatte schon Plan B mit einem Rückenteil von einem anderen Kleid in der Tasche, war dann aber wirklich erstaunt, dass es tragbar ist.

  2. Deine Notlösung mit Knopf sieht toll aus. Super Idee! Das Kleid hatte ich mir auch schon näher angeschaut, war mir aber nicht sicher, wie das mit dem bauschigen Rücken wirkt. So weit ich bei dir erkennen kann, sieht es aber ganz gut aus.
    LG
    Susanne

    1. Danke. Ursprünglich wollte ich den Kragen nochmal auftrennen und neu machen mit einem kontrastierenden Stoff, aber vielleicht lasse ich es doch so.

  3. das ist ein sehr sehr schönes Kleid :o)
    Der Kragen ist wunderschön… ich bin ja ein Fan von Kragen :o)
    Und die Farbwahl finde ich super… das Rot passt zu dem braunen Kleid. Richtig toll hast du das gemacht :o)

Schreibe einen Kommentar zu seelenruhig Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.