Turnbeutel

Nähblog32Unglaublich wie die Zeit vergeht. Im Herbst kommt mein Baby schon in den Kindergarten. 3 Jahre! Das kommt mir einerseits so kurz vor. Andererseits ist mein Leben vor ihr, so weit weg, dass ich mir gar nicht mehr vorstellen kann, wie das war. Zurück zu meinem Baby…Sie freut sich schon sehr. Endlich in den Kindergarten und groß sein. „Turnbeutel“ weiterlesen

Mädchen Dirndlkleid

Ist euch das schon mal passiert? Da hat man sich mühevoll für Stoffe entschieden. Das Schnittmuster gedruckt und die Stoffe zugeschnitten. Die ersten zu nähenden Teile bereits mit Nadeln zusammengesteckt und dann das hübsche Teil vergessen? Ne? Mir aber. Das muss während unseres Umzugs im letzten Jahr passiert sein. Tststs. Im Winter habe ich dieses hübsche Dirndl dann aber ganz flott genäht ehe es zu kurz wird. Ursprünglich war das Dirndl als Probenähen angesetzt, wobei das Schnittmuster mittlerweile wieder vom Markt genommen wurde und die Dame sich mehr auf Auftragsnähen und Stoffverkäufe konzentriert.

Nähblog30 „Mädchen Dirndlkleid“ weiterlesen

Bethioua goes Prinzessin

In meinem Faschingspost hatte ich schon angekündigt, das in unserer Verkleidungskiste nun auch ein Prinzessinnenkostüm verweilt. In meinem Stoffschrank fand sich noch so schöner türkiser Tüll, der vor vielen vielen Jahren von mir am Stoffmarkt gekauft wurde für ein völlig anderes erwachsenes Projekt, das nie realisiert wurde. Als Prinzessinnenkleid mit langer Schleppe und Tüllabschluß macht es sich sowieso 100 mal besser. Die Farbwahl lag also nicht an der uns noch unbekannten Eisprinzessin, sondern am Vorratsschrank. Zum Kleid gab es dann noch einen Feenstab und ein Anklipskrönchen. Das Krönchen hat wenig Interesse, aber der Feenstab wird häufig als Hexenstab deklariert und das Mädchen saust den Stab wild schwingend durchs Haus. „Bethioua goes Prinzessin“ weiterlesen

Steckenpferd Flotta Lotta – Hoophopphei

pIch war mit Mann und Maus auf einem sehr schönen Hobbykünstlermarkt. Tolle Sachen gab es dort. Ich liebe es gestricktes dort zu kaufen und seit neuerem auch Naturseifen. Bei Genähtem lasse ich mich immer eher inspirieren. Meine Tochter fand den Stand mit den Steckenpferden super. Sehr bunte und liebevoll genähte Pferdchen gab es da. Der Preis war sicher dem Aufwand gerecht, aber das wollte ich dann selbst probieren. Ich habe mir also das ebook von farbenmix zugelegt. Das existierende Freebook von Fr. Scheiner finde ich auch hübsch, aber der andere Schnitt gefiel mir doch so viel besser. Das ebook ist wirklich gut beschrieben, so dass ich nicht einfach darauf los nähte, sondern Schritt für Schritt.

„Steckenpferd Flotta Lotta – Hoophopphei“ weiterlesen