Häschenkleid

Am letzten Stoffmarkt habe ich den lila Häschenstoff geholt. Nüchtern betrachtet nach dem Einkauf, war ich mir plötzlich nicht mehr so sicher, ob das ein guter Kauf war. 1-20150529_184546_001Der Stoff ist doch recht „Baby“ mäßig und mein Mädchen entwächst dem ja jeden Tag etwas mehr. Deshalb muss der Stoff also schnell unters Messer ehe das Mädel dem entwächst. Entstanden ist eine Tunika aus der Sommer Ottobre. Der Schnitt ist eigentlich für BW gedacht, geht aber auch mit Jersey. Statt den eingenähten biesenähnlichen Falten, habe ich die Tunika mit Bündchen eingefasst und eben an diesem am Ausschnitt ein paar Falten gelegt.

1-20150610_184811Ich finde die Tunika lässig und die Hasen gefallen meinem nicht mehr Babymädchen auch sehr gut. Am liebsten tragen wir sie mit der schwarzen RAS Leggins.

Schirmbeanie Ines

1-20150428_153658Eigentlich schon zu warm, aber während der Übergangszeit haben wir die Schirmbeanie Ines gerne getragen. Aus einem Rest Jersey und Bündchen ist diese praktische Mütze entstanden. Entweder habe ich zu großzügig zugeschnitten, oder die Mütze fällt recht groß aus, aber am Ende des Nähens hatte die Kappe meine Größe. Ich hätte sie ja getragen, aber Hr. Jeder-kann-naehen fand das Muster doch etwas unpassend. Als, das Bündchen wieder ab und alles etwas enger genäht. Jetzt sieht die Beanie zwar etwas unförmig aus, aber es passt und gibt warme Ohren und Sonnenschutz. „Schirmbeanie Ines“ weiterlesen