Füchse – RAS und Bethioua

Letzten Freitag waren es Dinos, heute werden die Füchse losgelassen. Die sind seit Fasching und einem „Fix und Foxi – das schlaue Brüderpaar“ Lied sehr gefragt. 

Die Bilder sind leider nix, da sich keines der beiden Mädchen auch nur irgendwie fotografieren lassen mochte. Aber ich wollte euch die Werke aus dem schönen Stoff nicht vorenthalten. Der Stoff stammte von hier und anders als der Pandastoff, der böse ausfärbte (ich habe hier berichtet), hat sich hier die Farbe gehalten. Ich mag das Muster sehr und auch die Große ist überzeugt und trägt das Bethioua Shirt sehr häufig. Das Shirt gibt es als Freebook bis Größe 98. Nachdem die Tochter nun schon 108cm ist, wäre das zu klein. Ich habe die 98 daher etwas verlängert und ein bisschen Breite zugegeben. Demnächst muss ich mir aber dann die neue Größe zulegen und wieder drucken und kleben – grrrr das mache ich einfach so ungern.

Die Pumphose ist mal wieder die bewährte RAS. Bei großflächigen Mustern ist das Schnittmuster mit wenig Nähten auch einfach super. Alles zur Lieblingshose RAS hier.

Link zu  CreadienstagDienstagsDingeHoT NähfroschKiddikramnoch eine RAS

3 Antworten auf „Füchse – RAS und Bethioua“

  1. Der Stoff ist aber auch zu schön … und gar nicht mehr so verspielt schon richtig groß sieht deine große darin aus. 🙂 Jaja davon können wir wohl alle ein Lied singen… ich mag das kleben auch nicht … aber ohne kleben keine neuen Schnittmuster.

    Habe einen tollen Start in die Woche und liebe Grüße deine Nähbegeisterte

  2. Füchse und RAS, perfekt 🙂
    Und das Oberteil sieht auch klasse aus!!!
    Ich drücke mich auch immer davor neu Schnittmuster zusammen zu basteln und gucke, wie ich mit denen zurecht komme, die ich habe…

    Liebe Grüße
    Lara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.