Hemden Upcycling und Bloggergeschenke

Am Dienstag hatte ich euch ja schon das bezaubernde Hemd Empire Dress für die Kleine gezeigt. Heute gibt es ein Hippiekleid für die Große. Die Stoffe sind ebenfalls ausschließlich alte Männerhemden. Hier sieht man das auch noch gut an der sichtbaren Knopfleiste am Rücken. 

Ein Tragebild gibt es aufgrund des Wetters natürlich noch nicht. Das wird dann im Sommer nachgeholt. Ich hoffe doch, dass das Kleid getragen wird, bin mir aber nicht sicher, da die Bodenlange Länge natürlich etwas ungewöhnlich ist. Für den Spielplatz ist sie sicherlich nicht geeignet, aber hoffentlich doch brauchbar für Eisessengehen.

Der Schnitt ist aus meinem Susanna-Oberteil (Auf Größe 116 vergrößert – bisher kam ich nicht dazu die größeren Größen zu veröffentlichen. Gibt es hier denn Interesse?) und gerafften Bahnen.

Als i-Tüpfelchen gab es zwei wunderschöne Häkelapplikationen von der lieben Raffaele von Maschenzucker. Die Große hat sich den Schmetterling und das Einhorn ausgesucht und hatte sich unglaublich gefreut, als die Applikationen per Post bei uns gelandet sind. Weitere Applikationen werden gerade auf Sommerhemdchen genäht und sind hoffentlich auch bald im Blog zu sehen. Ich finde es immer wieder bewundernswert, wenn man so kleine filigrane Dinge häkeln oder stricken kann. Da bin ich viel zu grobmotorisch und daher umso dankbarer für solch großzügige Geschenke.

Link zum FreutagKiddikramnaehfrosch, upcycling gusta

 

4 Antworten auf „Hemden Upcycling und Bloggergeschenke“

  1. Richtig schön ist das Kleidchen geworden… vor allem das du es aus alten Hemden genäht hast finde ich klasse. 🙂
    Ich denke schon das die Länge im Sommer auch ausgeführt werden kann… nur eben nicht auf dem Spielplatz oder du nähst einfach noch einmal eins und läst ein bis zwei Bahnen weg. 🙂

    Habe einen tolle Freutag und liebe Grüße sendet dir die Nähbegeisterte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.