eltern.de shirts und Henriette Ballon Mützen

Das Eltern.de Shirt habe ich euch ja schon oft gezeigt. Ich kann es euch immer wieder nur ans Herz legen. Ich finde den Schnitt so toll an meinen Mädels, auch wenn er als Jungs Schnitt deklariert ist.

Heute zeige ich euch eine Maritime Version. In Kombination mit den Ringelstreifen finde ich die Shirts so süß. Und aus dem Reststoff sind sogar noch zwei Henriette Mützen entstanden.

Das Maritime Motiv passt nun auch zu unserem diesjährigen Urlaub am Meer, den wir für den Sommer gebucht haben. Die Mützen und das Shirt der Großen passen dann sicherlich noch und wenn ich Glück habe, kann ich das Babymädchen noch hineinzwängen.

Das Eltern.de Shirt konntet ihr hier schon als Longshirt bewundern, und hier z.B. als T-Shirt und hier noch als Kleid/ Tunika. Das Schnittmuster ist also auch noch wandelbar!

Die Henriette (übrigens ein freebook von millimug) gab es hier schon aus Baumwollstoffen in Babygröße zu sehen. Die Mützen sind superschnell genäht und runden solche Outfits doch perfekt ab.

Link zu CreadienstagMeertjeDienstagsDingeHoTKiddi Kram,naehfroschsew mini

4 Antworten auf „eltern.de shirts und Henriette Ballon Mützen“

  1. Hach ist das süß… die Mützchen sehen super toll aus…da bekommt man direkt Lust auch welche zu nähen….nur ob die hier noch getragen werden ist da leider fraglich. Die Shirts sehen super aus und ich stimme dir zu…die ringel passen super zu den Ankern. Vielleicht nähst du fürs Babymädchen einfach noch ein Shirt eine Nummer größer dann musst du keinen hineinzwängen. 🙂

    Habe eine schöne Woche und liebe Grüße sendet dir die Nähbegeisterte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.