Osterdeko some bunny loves you

War nicht gerade erst Weihnachten?  Ja, aber ich gleite Blogtechnisch schon mal in die Osterzeit und zeige euch die Dinge, die ich im letzten Jahr zu Ostern last minute umsetzte und die es daher nicht in den Blog schafften.

P1030830Zum einen habe ich die schönen Vorlagen von EngelundBanditen auf rosa Tonpapier gedruckt und in Bilderrahmen. Die Bilder stehen seit letztem Ostern allerdings dauerhaft, so zauberhaft finde ich sie und meine Tochter auch. Häschen gehen doch immer. Vielleicht plotte ich sie dieses Jahr für ein Osteroutfit?

Auf den Bildern seht ihr die aktuellen Favoriten von mir als Gute- Nachtgeschichten. Regelmäßige Leser meines Blogs wissen, dass meine Tochter der Typ Schlafverweigerer ist, so dass es Abends keine aufregenden Geschichten geben sollte. Das mündet bei ihr wirklich in einen unruhigeren Schlaf. Ich favorisiere Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab? Dort wird der Babyhase nach einer süßen, sehr schön illustrierten Geschichte vom großen Hasen am Ende ins Bett gelegt. Das färbt meist ganz gut auf die Bereitwilligkeit ins Bett zu gehen ab. Auch wenn ich hin- und wieder die Aussagen bekomme „der kleine Hase ruht sich nur aus, der schläft nicht!!!“. Der Favorit meiner Tochter war im letzten Jahr zu dieser Zeit Tagebuch eines Wombat. Das Buch bekamen wir geschenkt und ich dachte erst, das sei noch nichts für meine Tochter, da der Humor doch eher erwachsen ist. Aber sie mag den so süß gezeichneten Wombat und findet es sehr lustig, das das Tier eigentlich nur schläft und war von der Geschichte  sehr fasziniert, was der Wombat so mit den Menschen treibt. Häufig wurde die Geschichte mit einem fränkischen „Darf der des?“ Frei übersetzt „Darf er das?“ begleitet. Und ich hatte häufig mit meinem braven Kind besprochen, dass Tiere, wie auch Kinder schon mal Sachen machen, die man nicht darf.

20160321_180540Zum anderen habe ich die Vorlage von Fr.Käferin in einer Bastelstunde der
Kindergruppe meiner Tochter genutzt, um ein paar Anhänger für den Osterstrauch zu basteln und zu verzieren.

 

Link zu: CreadienstagMeertjeDienstagsDingeHoT

 

 

 

 

 

 

2 Kommentare

  1. Hier kommt dann oft ein bewunderndes aber auch leicht tadelndes: „Der ist aber frech!“ Wenn in einem Buch mal über die Stränge geschlagen wird.
    Die Hasenbilder sind wirklich zuckersüß! Die würde ich auch stehen lassen 🐰
    Gruß Frau Käferin

  2. Jetzt schon Ostern 😀
    Jaja, ich bin wohl eher der Last Minute-Bastler, auch wenn ich es mir jedes Mal anders vornehme…
    Die weisst du eigentlich wie lieb ich Dich hab-Geschichte ist wirklich genial!!!
    Und den Wombat habe ich tatsächlich noch nie gelesen…

    Liebe Grüße
    Lara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2018 Jeder kann nähen

Theme von Anders Norén↑ ↑