Cordula in French Terry

So eine Überschrift wirft doch jedem nicht nähenden 3 Fragezeichen auf die Stirn. Euch ist aber völlig klar, dass ich das Rock Freebook Cordula, das eigentlich für Cordstoffe vorgesehen ist, in einem Sommersweat genäht habe. 20160618_131920Und ich muss sagen – gute Wahl. Ursprünglich hatte ich vor den lady sweat skirt zu nähen, verwarf dieses Schnittmuster aber wieder, da ich mich mit dieser riesigen Tasche vorne nicht anfreunden konnte. Das Schnittmuster Cordula lag aber bereits gedruckt im Schnittmusterordner. Die Unterteilung an der Hüfte gefiel mir immer schon gut. Zu dem grauen Stoff mit den grafischen Vögeln, wollte ich unbedingt schwarzen Sweat kombinieren, und der Stoff bot sich daher gut an. Der Schnitt war flott zu nähen. 20160618_131926Ich habe aber auch auf jeglichen Schnickschnack, der sich bei einem Modell mit Cord vielleicht anbietet verzichtet.

Ich trage den Rock ständig. Gerne mit schwarzer Leggings und schwarzem Oberteil. Bei diesem verregneten Sommer die Ideale Kombi.

Im Hintergrund seht ihr die bepflanzten Hochbeete vor ein paar Wochen – mittlerweile sind sie noch viel mehr eingewachsen. Die Entstehung der Beete könnt ihr hier nachlesen. Und falls ihr an meinen Palettenprojekten gefallen gefunden habt, habe ich nun eine eigene Seite hier auf meinem Blog eingereichtet.

Link zu Rums, Nähfrosch

 

1 Kommentar

  1. Der Rock ist toll, steht dir. Kannst du sicher auch noch im Herbst tragen.
    Lieben Gruß,
    Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 Jeder kann nähen

Theme von Anders Norén↑ ↑