Sitzsack

P1030811Wohin mit den Stoffresten? Ich meine den ganz kleinen. Den Resten aus der Overlock etc. Bisher hatte ich die tatsächlich entsorgt, aber dann hat mich Loh-la auf eine Idee gebracht und ich habe ein knappes halbes Jahr meine Reste gesammelt und dann in zwei Sitzsäcke gefüllt. Unglaublich, wie viele Stoffreste anfallen! Das war mir bisher noch nicht bewusst.

Es sind also zwei extrem günstige Sitzsäcke entstanden. Einer für’s Wohnzimmer. Das war der Wunsch meines Mannes, da er eine bequeme Sitzmöglichkeit am Boden fürs Vorlesen wollte. Hier habe ich einen Möbelstoff genutzt.

Nähblog26Und nachdem dann noch so viel Füllung übrig war, habe ich aus einfachem Baumwollstoff noch ein kleineres Exemplar fürs Kinderzimmer genäht. Aktuell nutzt meine Tochter ihn selbst noch nichtso häufig. Meistens liegt er neben dem Kinderbett und ich sitze dort zum Vorlesen oder halte Händchen, bis die Tochter eingeschlafen ist. Das Töchterchen hält vom Einschlafen nicht so viel und beteuert noch Sekundenvor dem Schlafen sie sei nicht müde und außerdem hat sie doch überhaupt keine  Zeit zum Einschlafen.

P1030813De neue Bequemlichkeit hat nun leider den Effekt, dass ich regelmäßig mit der Tochter einschlafe. Nachdem ich Schlafen aber ganz toll finde – von mir hat meine Tochter das also nicht – nehme ich das gerne in Kauf. In diesem Sinne, gute Nacht.

Daß Schnittmuster  ist inspiriert von diesem freebook. Allerdings habe ich die Maße etwas verkleinert.

P1030837


Link zu CreadienstagMeertjeDienstagsDingeHoT NähfroschKiddi KramMeitlisachen, upcycling 

5 Kommentare

  1. Ach cool! Und das ist richtig bequem? Da schmeiß ich Trottel meine Stofffetzen immer weg 😀
    Richtig fesch ist er ja der Sitzsack und ich wünsch dir gute Träume darauf 😉
    Liebe Grüße, Chrisitne

  2. Eine tolle Idee, die Stoffrestchen zum Füllen zu verwenden. Das mit dem Einschlafen kommt mir so bekannt vor. Aber es gibt sich mit der Zeit – wirst sehen. Bis dahin kannst du es dir auf dem Sitzsack bequem machen. Und später dient er dann als zusätzliche Sitzgelegenheit! 😉 Danke fürs teilen <3
    liebe grüße
    gusta

  3. Super Idee! Gaaaaaaanz lieben Dank für den Tipp!
    Gruß Frau Käferin

  4. Super Müllentsorgung, in meinem Sitzkissen sind auch lauter Stoff und Fadenreste. Perfekt zum Sitzen.
    Lieben Gruß,
    Petra

  5. Ich kann kaum glauben, dass nach so kurzer Zeit so viele Kleinstreste tatsächlich zusammengekommen sind! Tolle Resteverwertung!! Schöne Träume ;O), Raphaele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 Jeder kann nähen

Theme von Anders Norén↑ ↑