Immer wenn ich Bullis sehe, muss ich an euch denken!

Der Satz passt zu Freunden von mir. Sie haben sich einen Bulli mit Campingausstattung gekauft und sind damit mehrmals im Jahr unterwegs. Und immer, wenn mir das Motiv über den Weg läuft, dann denke ich an die drei.

Ich hatte dem jungen Mann der Familie schon eine passende RAS genäht (siehe hier).

Nähblog10Jetzt lief mir ein Baumwollstoff über den Weg, den ich einfach mitnehmen musste. Geplant war gleich eine kleine Stofftasche für den Urlaub, die entweder zum Einkaufen, oder auch mal an den Strand mitkommen kann. Waschbar muss sie sein, und ein bisschen stabil. Der recht leichte Baumwollstoff wurde daher mit Canvas vom Schweden gefüttert. Ich hatte noch 2 Meter von diesem bedruckten Stoff im Schrank. Geht die Reise also ans Meer, kann die Tasche auch mal schnell gewendet werden J

Und! Ich habe endlich mal an den Karabiner gedacht. Ich selbst wühle ja immer nach meinem Schlüssel. Hier habe ich nun einen Karabiner zum Befestigen gleich integriert. Genäht nach diesem alt bewährten Schnitt.

Am Ende der Tasche war dann noch genau so viel Stoff übrig, dass ich eine Jungstaugliche Marina Shorts nähte (etwas weniger rund und ohne Taschen).

2 Kommentare

  1. Ja, das immer toll, wenn die Beschenkten klare Vorlieben haben, ansonsten kann man Stunden und Tage über einer Stoffkombination brüten ;O) Die Shorts dazu sind doch der Knaller! lg, Raphaele

  2. Das ist ja toll, da werden sich die Beschenkten aber freuen.
    Lieben Gruß,
    Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 Jeder kann nähen

Theme von Anders Norén↑ ↑