Meermädchen Pucksack Schlafsack

Braucht ihr noch ein schnelles Weihnachtsgeschenk, dann hätte ich etwas für euch:
Ich durfte einen Pucksack Probe nähen. Eigentlich habe ich da gar keinen Bedarf mehr. Das Mädchen verweigert schon seit längerem den Schlafsack und zum Meermädchen spielen ist sie wohl noch zu jung.

FB_IMG_1441563537851 (2)Trotzdem wollte ich dieses süße freebook ausprobieren. Und so ist in der kleinsten Größe gleich beim Bereitstellen des ersten Schnittentwurfs ganz schnell ein erstes Exemplar entstanden. Außen in blauem Fleece und innen gefüttert mit einem Baumwollstoff, der ursprünglich mal Bettwäsche werden sollte (von hier) und so hoffentlich kleinen Babybeinchen die notwendige Bequemlichkeit beschert.
FB_IMG_1441432307234 (1)Das Bündchen ist aus Jersey, welches farblich einigermaßen dazu passte. Wie gesagt, der Schnitt wollte sofort umgesetzt werden, da war keine Zeit für gezielte Stoffkäufe. Und türkis gefiel mir am Ende besser als pink.
Der Pucksack wanderte in die Geschenkekiste und mittlerweile durfte ich sie an eine werdende Mädchenmami weitergeben.
Das Freebook gibt es in dieser Facebookgruppe unter den files.
Link zu Meitlisache, Kiddikram, HoT,

3 Kommentare

  1. So eine witzige Idee 🙂
    Tatsächlich hat mein Mann vor einiger Zeit gemeint, dass so ein Meerjungfrauschlafsack eine tolle Idee wär, ob ich nicht mal sowas nähen möchte 😀
    Jetzt brauch ich nur noch eine Mädchenmama 🙂
    Liebe Adventsgrüße, Christine

  2. Ach wie süß, ich bin nur leider nicht bei Facebook, das mit dem Schlafsack und kir wird also nichts.
    Gruß Frau Käferin

  3. Der Pucksack ist ja toll! Auch eine Idee für Fotoshootings ;O) lg, Raphaele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 Jeder kann nähen

Theme von Anders Norén↑ ↑