Cocoon Jacke II – oder Cocoon Weste

P1030567-001
N
ach der ersten Cocoon Jacke, wollte ich unbedingt und schnell mehr davon. Als nächstes habe ich einen wenig dehnbaren Jersey vom Stoffmarkt verarbeitet mit aufgestickten Fäden, welches eine interessante Struktur ergibt. Nachdem der Stoff dünner war als der Synthetik Strick des letzten Cardigans, habe ich den Stoff gedoppelt, und erstmal einen Schlauch genäht.

P1030569Dann wollte ich die Ärmel einsetzen. Das gefiel mir bei dem Muster aber irgendwie überhaupt nicht, aber ohne Ärmel fand ich die Weste gut. Also habe ich diese kurzerhand weggelassen. Vielleicht funktioniere ich die Ärmel zu Gummistiefelstulpen um. Die wären jetzt ganz praktisch.

Den Rock hatte ich hier schonmal ausführlich gezeigt.

Die Jackennaleitung hatte ich hier gefunden.

P1030573Link zu RUMS, Nähfrosch

 

5 Kommentare

  1. Ohne Ärmel sieht’s toll aus und das Muster auf dem Stoff ist so schön! Hast du diese Mütze selbst gemacht? ;O) lg, Raphaele

  2. Ich finde die Jacke so wie sie ist auch klasse. Da muss gar nicht mehr hin und als Stulpen am Bein wären sie eine tolle Ergänzung 😉
    Liebe Grüße
    Gusta

  3. Kann mich nur anschließen: Lass die Ärmel weg und rann damit an die Beine.
    Gruß Frau Käferin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 Jeder kann nähen

Theme von Anders Norén↑ ↑