Hochstuhlsitzkissen

Mein Mädchen ist häufig bei Oma und Opa. Auch dort hat sie einen Hochstuhl. Dieser ist eine Leihgabe aus der Nachbarschaft und aus praktisch abwaschbarem Plastik. Es scheint ein Vorgängermodell vom Antilop Stuhl zu sein. 1-2015-08-21 06.32.43 Für die warmen Sommertage war das Plastik aber schon recht unangenehm. Es musste also schnell ein Polster her. Aus dem Reststoff von unserem Hochstuhlpolster und einem Baumwollstoff als Kontrast ist ein weiteres Sitzkissen entstanden. Als Vorlage habe ich die Grundfläche eines Antilop Freebooks genommen. Das passt dann auch wunderbar. 1-2015-08-21 06.33.55 Link zum Freutag, Nähfrosch, Kissenparty, Revival, Meitlisache, Kiddikram

4 Kommentare

  1. Wirklich wunderbar. So tolle Farben. LG maika

  2. ein schönes Kissen und so viel bequemer 🙂
    Liebe Grüße
    Gusta

  3. Das Kissen ist sehr schön geworden! Und dann noch ein Freebook?! Das muss ich mir unbedingt anschauen, unser Polster sieht zwar noch gut aus, aber das kann sich ja schnell ändern…
    LG! F1

  4. Tolles Kissen und es klebt vor allem nicht an den nackten Beinchen.
    Gruß Frau Käferin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 Jeder kann nähen

Theme von Anders Norén↑ ↑