Windeltasche

1-20150626_133547Welches selbstgenähte Teil habe ich als Mutter denn am meisten genutzt? Das habe ich mich gefragt ehe ich dieses Geschenk nähte. Ganz klar meine Windeltasche. Nachdem ich nach den ersten Wochen mit Wickeltasche auch mal wieder andere Taschen mit mir herumtrug, fand ich das kleine Täschchen, das von Tasche zu Tasche wandern konnte extrem hilfreich.

1-20150626_133526In ihm haben 2-4 Windeln, eine Wickelunterlage, Feuchttücher und Creme genug Platz. Genäht habe ich sie nach dem kostenlosen Schnittmuster von herzbotschaft.

Der Außenstoff ist ein leichter Baumwollstoff, den ich mit einer Bügeleinlage, die eigentlich für Hemden gedacht ist versehen. Der Innenstoff ist ein fester Baumwollstoff vom Möbelschweden.

1-20150626_133555Geschlossen wird die Tasche mit Kam Snaps. Ich bin gespannt, ob diese dem ständigen Öffnen und Schließen gewachsen sind. Die Schnitterstellerin ist damit recht zufrieden und ich habe mich an ihren Rat gehalten den Stoff noch mit Vlieseline zu hinterlegen.

Sorry für die teils verwackelten Bilder, diese sind aber kurz vor dem verschenken entstanden. Die Beschenkte freute sich auf jeden Fall sehr.

Link zu TT, Nähfrosch, Freutag, made4boys, kiddikram, revival



3 Kommentare

  1. Ja da hast du Recht, die Windeltasche ist ständig im Einsatz 🙂 (bei uns immer noch…)
    Allerdings habe ich eine genäht, die aufgeklappt direkt die Wickelunterlage ist. Dadurch muss die Tasche aber auch häufiger mal in die Wäsche 😉

    Sehr schön geworden mit den Sternchen aussen!

    Liebe Grüße
    Lara

  2. Hihi, jaaaa dieses gute Stück nutze ich wirklich viel <3

    Liebe Grüße
    Eileen

  3. Niemals ohne diese Tasche. Wir haben in beiden Autos eine, in der Schwimmtasche, eine in der Diele zum Mitnehmen, …
    Absolut unverzichtbar und ein tolles Geschenk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 Jeder kann nähen

Theme von Anders Norén↑ ↑