Und noch ein Kimono Tee

1-20150519_201045Langweile ich euch? Aber der Schnitt ist einfach und schön und wandelbar. Im Kontrast zu meinem schwarzen, universell tragbarem Kimono Tee, habe ich noch ein kunterbuntes Shirt genäht.

1-20150519_201103
Oft liest man ja, man solle keine Kinderstoffe für sich selbst vernähen. Aber ich bin da anderer Meinung und finde die bunten Blumen auch als Damenshirt super. Bei dem geteilten Kimono Tee reicht bei der Größe S ein halber Meter (das ist meine typische Kinderstoffmenge) für das Shirt + passende Socken aus. Der blaue Kontraststoff ist ein Strickbündchen.
Ich habe mich am Strickbündchen mal an einen Zierstich gewagt, was leider ziemlich misslungen ist.
Der Bündchenstoff wurde beim hin- und herzuckeln der Nähmaschine doch recht unterschiedlich bestickt. Aber nachdem das Shirt sowieso eher ein Spielplatz und Gammelteil wird, ist das schon ok.
1-20150519_201138
Die Socken aus dem Jerseystoff sind aber einfach genial. Richtig angenehm kuschelig warm.
Das kostenlose Schnittmuster für’s Shirt gibt es hier. Das freebook Sockenliebe gibt es hier.
 

9 Kommentare

  1. Hallo Jasmin
    Vielen Dank für deinen Lieben Kommentar.
    Dein Shirt und die Socken sind toll geworden. Wenn der Kinderstoff nicht all zu bunt ist finde ich geht er auch für Erwachsene.

    Lieben Gruß
    Ellen

  2. Kinderstoffe kann man definitiv tragen 😀
    Aber wie jetzt, der komplette Blaue Teil ist aus Bündchen?
    LG
    Katja

  3. Kann es sein, dass bei dir eine Kimono-Tee-Sucht ausgebrochen ist? 😉
    Langsam lässt du mir ja keine Wahl mehr, als den Schnitt endlich selber auch mal aus zu probieren, bei den Teilchen die du hier täglich zeigst… :-p

    Liebe Grüße
    Lara

  4. Wer sagt denn bitte, man soll keine Kinderstoffe für sich vernähen? tztztz, das finde ich ja Quatsch, vor allem, wenn sowas schickes rauskommt wie bei dir! 😉
    Mit der Teilung wirkt es echt gut!
    Liebe Grüße
    Fredi

  5. Yeah, da gehen noch mindestens 5 Stück, Jasmin! Sehr cool!!

  6. Das Shirt ist richtig toll! Und da wir ja alle Kinder von unseren Eltern sind, können wir ja auch Kinderstoffe vernähen;)
    LG Elli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 Jeder kann nähen

Theme von Anders Norén↑ ↑