Bethouia I

Relativ lange schlummerte der freebook Schnitt bethouia in meinem Download Ordner.
Der Schnitt gefiel mir eigentlich von Anfang an und ich wollte ihn gleich vernähen, aber dann ist er doch in Vergessenheit geraten, weil er erstmal „nur“ nach einem richtigen basic Schnitt aussah.1-20150510_143757
Dann habe ich aber vermehrt in anderen Blogs wieder den Schnitt gefunden und wie schon häufig, musste dieser Schnitt dann unbedingt und ganz schnell umgesetzt werden.

1-20150510_143938Der Schnitt ist zwar einfach, aber bei richtiger Stoffwahl doch wieder besonders. Ich habe das erste Shirt dieser Art in basic schwarz gehalten. Die Arme aber in einem löchrigen stretchigen Streifenstoff vom Stoffmarkt genäht (Den Rest des Stoffes habe ich schon letzte Woche als Kimono Tee gezeigt). Der Saum kann gerade oder rund gewählt werden. Bei so viel basic habe ich die gerundete Variante genommen. Im Rücken treffen sich die Streifen durch die Schnittführung recht raffiniert. Ich habe den Schnitt ohne Nahtzugabe zugeschnitten nachdem ich Jersey und keinen Sweat verwendet habe und ich es auch gerne etwas enger mag.
1-20150510_143929
Mein Fazit: Ganz klar, der Schnitt wird noch öfter genäht, ich bin ganz angetan. Vielen lieben Dank, dass  dieser Schnitt ein freebook ist.
Der Schnitt ist an sich für Nähanfänger geeignet, allerdings ist die Anleitung sehr schmal. Für mich ist das völlig ok, aber für ein erstes Shirt ist es vielleicht nicht empfehlenswert. Lob gab es für das Shirt auch schon viel. Niemand kam auf die Idee, dass es selbst genäht ist. Der Rock ist übrigens auch memade und alles dazu kann hier nachgelesen werden.
Link zum MMM und Nähfrosch.
1-20150510_155811

9 Antworten auf „Bethouia I“

  1. Hallo Jasmin,
    was für ein schöner Schnitt und was für ein schöner Stoff 🙂 Dein Oberteil ist super hübsch und auch ich würde nicht sagen dass es genäht ist… das ist immer ein Zeichen dafür dass du es super gemacht hast 🙂
    Zu deinem Rock, den ich ja auch wahnsinnig schön finde, passt das Oberteil sehr gut. Ich finde du kannst es wirklch mit allem tragen. Egal ob mit einem Rock, mit einer Jeans… es passt irgendwie zu allem. Und der Blickfang ist natülich der durchsichtige schöne Stoff. Gefällt mir sehr gut!
    Liebe Grüße und viel Spaß beim Tragen… es sieht super aus 😉
    Anna

  2. Liebe Jasmin, dein Outfit sieht sehr schick aus und gefällt mir ziemlich gut!
    Mit der Rückenpasse und dem „löchrigen“ Stoff sieht das Shirt so richtig nach einem Lieblingteilchen aus 🙂

    Liebe Grüße
    Lara

  3. Hallo, das Shirt ist super!! Da kann ich mich nur anschließen. Kann es allerdings sein, dass es das Schnittmuster in S/M nicht mehr kostenlos gibt? Oder bin ich nur zu tüffelig es zu finden?
    LG, Peggy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.