Freutag mit Umwidmung

Der regelmäßige Leser meines Blogs weiß, dass der jeder-kann-naehen Haushalt vor kurzem umgezogen ist. Wir sind von einer Drei-Zimmer Wohnung in ein Haus1-P1030456
gezogen und haben uns eigentlich keine neuen Möbel gekauft. Klar, ist es im Haus deutlich luftiger als in der Wohnung, aber wir haben auch alle unseren alten Möbel wieder verwenden können. 1-P1030459Aus unserer Wohnzimmerschrankwand vom Möbelschweden wurden z.B. unsere neuen Nachttische. Die passen perfekt ins Schlafzimmer und bieten enorm Platz für Wäsche, Bücher und Co. Wir haben einfach die Vitrinentüren, die diese Schränke vorher hatten durch Schubladen ersetzt und ein paar Füße anmontiert. Jeden Morgen freue ich mich über die Aufgeräumtheit neben dem Bett. Und, dass auch zukünftig das Chaos gebannt wird, habe ich ein neues Duosilo auf dem Nachttisch geparkt, in dem sich meine Schals und Kabel sammeln und ordentlich aussehen.

Die restlichen Schränke wurden auch noch zu einer Schuhbank umfunktioniert. Davon berichte ich aber später nochmal.

Freebook Duosilo von hier. Videonähanleitung hier. Und Tipps fürs Nähen mit Wachstuch gibt es hier.

1-P1030457  1-P1030461

Link zum Freutag, Revival und Nähfrosch.

Die Wachstücher sind aus meiner Wachstuchkiste.

1 Kommentar

  1. Ordnung kann ja so gut aussehen 🙂
    Gruß Frau Käferin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 Jeder kann nähen

Theme von Anders Norén↑ ↑