Loop gegen Schafwolle

Da arbeitet man in einem konservativen Unternehmen und entdeckt plötzlich, dass die nette Kollegin im Nachbarzimmer ein paar außergewöhnliche Haustiere besitzt. Man kann Hobbymäßig tatsächlich Schafe halten.
1-P1030405Und nachdem wir uns dann noch über Stricken und Nähen ausgetauscht haben, hat sie mir einen Beutel voll
Schafwolle angeboten, mit dem ich Kissen oder Kuscheltiere für Kinder stopfen kann. Das habe ich doch gerne angenommen. Die Wolle enthält noch etwas Lanolin, so dass ich ein paar einfache Kissen nähen möchte für die Kuschelecke meines Mädchens. Das Lanolin hat ja eine heilende Wirkung, so dass es super für die Haut ist.

1-Neuer Ordner4Ich habe mich so gefreut. Als kleines Dankeschön habe ich im heimatlichen Stoffladen einen Stoff ausgesucht, der aus meiner Sicht den farblichen Geschmack der Kollegin treffen könnte. Drückt mir die Daumen, dass ich richtig liege.

Für die Fotos habe ich mich mal an ein paar Badezimmer Selfies probiert. So ganz wohl gefühlt habe ich mich dabei nicht, wie man an meinem Gesichtsausdruck sieht.

Die Anleitung zum Nähen habe ich von hier.

Link zu: Nähfrosch, Freutag, Sewing Sasu, Revival.

 

7 Kommentare

  1. Super Fotos 😉 Ich habe damit auch immer Probleme und nähe kurzum nur noch Dinge, die ich nicht an mir zeigen muss… (auch keine Lösung, ich weiß… :-))
    Nein, mal im Ernst: Der Loop ist dir gut gelungen und passt farblich zu vielem. Schön erdig und warm. Da wird sich die Kollegin gewiss freuen. Und die Wolle ist toll – Kuschelkissen kann ich mir gut vorstellen dabei.
    LG. Susanne

  2. Das ist aber lieb von deiner Kollegin 🙂 Deine Kollegin wird sich sehr sehr freuen… der Loop ist super schön. Die Farben finde ich super. Das ist echt was wert, wenn man tolle Kollegen auf der Arbeit hat.
    Übrigens könntest du dir selbst auch so einen Schal nähen, es steht dir nämlich sehr gut.

  3. Ich finde deinen Gesichtsausdruck einfach super!
    Schafwolle ist schon toll! Ich hab hier auch noch 1,5 kg rumliegen. Und wenn sie nächstes Jahr mal wieder was loswerden will, bin ich eine dankbare Abnehmerin. Natürlich gegen Geld!

  4. Ohhh so schöne flauschige Wolle…. das ist klasse und der loop gefällt sicherlich.
    Daumendrück
    Gusta

  5. Unser Nachbar hat auch immer Leihschafe im Garten, um seinen Bewuchs klein zu halten. Das ist für das Käferchen immer der Hit. Superlieb von deiner Kollegin dich mit Wolle zu versorgen. Der Schal wird sie sicher freuen, er ist richtig schön. Die Fotos sehen allerdinsg aus, als ob du dich dabei geärgert und gleichzeitig erschrocken hättest. Ich kann dir das hier empfehlen 🙂
    http://www.karenliller.de/schau-mir-in-die-augen-kleines/
    Gruß Frau Käferin

  6. Was für ein genialer Tausch! Die Wolle sieht so flauschig aus…
    Und die Bilder zum Schal gefallen mir ausgesprochen gut 🙂

    Liebe Grüße
    Lara

  7. Jaaa, und wie sich die Kollegin gefreut hat 🙂 Nochmals herzlichen Dank <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 Jeder kann nähen

Theme von Anders Norén↑ ↑