Freutag mit Täschchen, Hausbau, Töchterchen

Am heutigen Freutag möchte ich euch das Täschchen zeigen, dass ich bei Nähkäthe gewonnen habe. Die Stoffe sind wirklich toll. Vielen Dank nochmal.

1-P1030311

So wird mit dem ersten Geschenk die weihnachtliche Geschenkeorgie eingeweiht. Ich habe letzten Samstag tatsächlich erst mein erstes Geschenk gekauft. So spät war ich noch nie dran. Aber mit Kind, Arbeit und Hausbau vergeht die Zeit so schnell und mal gemütlich durch die Stadt bummeln ist irgendwie nicht mehr. Umso mehr freue ich mich, dass in dieser Woche alle Geschenke bestellt wurden (ja, ich gestehe, Internetshopping ist so praktisch), oder soweit ausgearbeitet wurden, dass ich nun stressfrei dem heiligen Abend entgegengehen kann.

Hausbau – auch hier geht es weiter voran. Die Trocknung verlief recht schleppend, aber jetzt sieht doch alles ganz gut aus.

Und letzten Sonntag konnte ich mich über lieben Besuch freuen. 2 Familien mit kleinen Kindern brachten Leben in unsere Nochwohnung. Ich finde es schön, wenn es so quirlig zugeht.

Jetzt freue ich mich auf Morgen. Denn da habe ich 15 jähriges Abitreffen. Das wird sicher spannend.

Link zu Freutag und H54F

 

3 Antworten auf „Freutag mit Täschchen, Hausbau, Töchterchen“

  1. Das Täschchen ist wirklich toll!
    Das mit der Geschenkebestellerei ist wirklich ein Segen für Stressgeplagte. Göttin sei dank muss ich (bis jetzt) dieses jahr nicht daraug zurückgreifen. Haha, hab ich mir zumindest vorgenommen udn verschwinde deshalb auch gleich an meine Nähmaschine 🙂

    Viele Grüße, Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.