Freuwoche! – Bastelparadies, Kita, Probenähen, Geburt, …

Freutag? Nein, eine ganze Freuwoche. Heute habe ich wirklich einige Gründe, und diese Woche geht mir das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht. Mir geht es einfach gut.

Der Sommer ist wieder da. Und ich mag es ja gerne warm, und auch gerne etwas feucht. Den ganzen Tag barfuß oder mit Flipflops laufen. Jeden Tag Eis essen…herrlich!

Ich hatte ein Bloggertreffen mit selbstmachdinge, die mir einen tollen Bastelladen in der Stadt zeigte. Von außen wirklich unscheinbar, aber innen eröffnet sich das Bastlerparadies über 2 Etagen. Da ist man erstmal völlig überreizt. im Kellergeschoß durfte ich dann auch Marionettenpuppen von Knorr entdecken, die ich gerne in meiner Kindheit gebastelt hatte. Ich habe die heute mal gegoogelt, und finde nur Angebote über e-bay. Anscheinend werden diese tollen Püppchen nicht mehr vertrieben. Die Puppen im Bastelparadies, hatten allerdings auch noch DM Preise aufkleben 😉
Ich selbst habe mir erstmal nur ein paar Filze mitgenommen. Einen dicken grauen Filz, aus dem eine Laptoptasche für Herr Jeder-kann-nähen werden soll, und noch lila und orangenen Filz für etwas farbenfrohere Tabletthüllen, die entstehen sollen.

1-20140723_153141

Mein Mädchen hatte Probetag in der Kita. Und es hat ihr richtig gut gefallen. Das freut mich, und macht mir ein gutes Gefühl, denn ab Oktober muss, bzw. möchte ich den Vollzeitmamijob ja wieder abgeben.

Ich durfte in dieser Woche gleich zweimal Probenähen für bald erscheinende freebooks. Hier nur mal ein kleiner Einblick. Bald darf ich ausführlich berichten.

1-1-P1020311    1-P1020403

Ich habe das Päckchen nach Singapur losgeschickt, denn das Baby ist da. Wer meinem Blog folgt, durfte schon lesen, dass ich eine RAS und ein Lätzchen für einen Jungen nähen durfte. Und ich sage euch, asiatische Babys sind so süß! Die ersten Bilder mit den vielen Haaren, und dem süßen Gesichtsausdruck.

1-Windlicht Spitze

Nähtächnisch war diese Woche im Zeichen des Kissens gestanden. Es gab ein Nackenhörnchen für die Tochter und einen Leseknochen für mich. Und mein Leseknochen macht mich sehr glücklich. Endlich ein Kissen, mit dem auch der Brillenträger in Schräglage fernsehen kann. Der nächste Knochen ist daher schon zugeschnitten aus etwas robusterem Stoff.

1-P1020418   1-P1020273

Und dann habe ich auf youtube gesehen, dass die Mutter aller Nähvideos (jedenfalls für mich), wieder on ist. Kennt ihr GiannyL noch nicht? Dann guckt mal hier. Hier werden einfache Nähprojekte -wie eine Haremshose, ein einfaches Kleidchen, Bikini, etc. – ganz ohne Sprache, nur mit toller lateinamerikanischer Musik im Hintergrund gezeigt. Ich habe sie zu Anfang meiner Nähzeit geliebt. Das aktuelle Video ist zwar nicht mein Fall, aber ich bin gespannt, was es neues von ihr geben wird.

Und ins Wochenende verabschieden möchte ich mich mit ein paar Gladiolen aus meinem Garten, die meinen Nähtisch zieren.

1-P1020287

 

Link zum FreutagH54F und Revival

 

Eine Antwort auf „Freuwoche! – Bastelparadies, Kita, Probenähen, Geburt, …“

  1. Oh ja oh ja – barfuß gehen – ich bin voll bei dir. Eis essen, auch was ganz feines! Wie wunderbar, dass deiner „Kleinen“ der Kindergarten so gut gefallen hat. So kannst du wirklich voller Freude in den nächsten Abschnitt gehen.

    Liebe Grüße,
    Viktoria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.