Babytunika Susanna

Heute zeige ich euch mal den Stand der Dinge zu meinem Freebook.

Am Wochenende und Montag ist eine Tunika in der Größe 56 entstanden als Geschenk für das frisch geborene Mädchen einer Bekannten.

1-P1020162   1-P1020159

Aus Mangel an einem passenden Modell, darf der Teddy heute mal vor die Linse:1-P1020165   1-P1020164

Ich hoffe es gefällt.

1-P1020168

Die Tunika in Kleidform seht ihr hier und hier.

Ich sehe mir gerade die vielen Kommentare zu meinem Probenähaufruf an, und überlege, wie ich am besten auswähle. Losen wäre wohl fair.

Parallel zum freebook möchte ich auch ein youtube Video online stellen. Es gibt doch ein paar kniffelige Stellen für Nähanfänger, die sich in einem Video einfach nochmal anders erklären lassen als in Schrift und Foto. Wenn ihr also sehen wollt, wie diese Tunika entstanden ist, findet ihr das Video demnächst auf meinem Kanal.

Nachtrag 01.08.:
Hier geht es nun zum Freebook inkl. Videoanleitung.

Link zum Creadienstag, meertje, Kiddikram, meitlisache, summerkidslinkparty, PolkaDotParty und Kopfkino

Und nachdem das Freebook online ist, nun auch zum Nähfrosch.

 

 

11 Kommentare

  1. Videos sind immer toll. Vielen Dank!

  2. Sieht klasse aus! Die Farben harmonieren so schön zusammen. Ich freue mich schon auf dein Freebook. Wir haben nämlich in der Familie Zuwachs bekommen 🙂 Da kann man doch das ein oder andere Handmade-Geschenk mitbringen 🙂

  3. Ist das süß! Steht dem Teddy ausgezeichnet und sicherlich auch den kleinen Mädels 🙂

    Liebe Grüße,
    Kerstin

  4. Sehr hübsch ist das geworden 🙂 Da hat sich die Beschenkte bestimmt gefreut, oder zumindest die Eltern 🙂

    Liebe Grüße
    Katharina

  5. Das ist ja supersüß geworden!! Das wird den Eltern bestimmt gefallen (also, wir hätten uns gefreut damals…). Die Stoffe sind toll, und der Teddy freut sich auch ganz offensichtlich 😉
    LG Bea

  6. Als brave Probenäherin von dir habe ich das Kleid schon genäht und sehe jetzt wie süß die Tunika aussieht. Verdammt! Da muss ich morgen wohl noch einmal an die Nähmaschine 😉
    Naja, Stoff gibt es genug, das Käferchen ist eine freundlich gesinnte Anprobiererin und Lust zum Nähen habe ich auch. Das Wetter ist ja auch wirklich perfekt um sich im Keller zu verstecken. Mein Mann meint allerdings, das ich lieber bei Bau eines Bootes helfen und immer zwei Tiere jeder Sorte zusammentreiben soll. Tja, da mein Auto bis zu den Radnarben im Wasser steht ist der Bau einer Arche langsam wirklich eine Option. Zum Glück steht das Haus auf einer Warf.
    Gruß Melle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 Jeder kann nähen

Theme von Anders Norén↑ ↑