Freutag mit Globulitäschchen

Letzten Freutag habe ich ausgesetzt. Irgendwie war im analogen Leben zu viel los, aber heute will ich wieder berichten.

Globulitäschchen von Jasmin

Ich freue mich sehr, dass ich die ersten Bilder von Näherinnen erhalte, die nach meinen Videos genäht haben. Es funktioniert also wirklich :-). Von meiner Namensvetterin Jasmin habe ich diese tollen Fotos von ihren Globulitäschchen erhalten. Ich persönlich finde das Täschchen nach wie vor praktisch und es begleitet mich eigentlich immer. Ich hatte vor einiger Zeit hierzu ein Video bei youtube eingestellt.

Weiterhin freue ich mich über die noch immer warmen Temperaturen bei uns. Warm, aber nicht zu heiß. Wunderbar für Spaziergänge und Picknick im Park. Und seit ich einen Frotteeüberzug für den Maxi Cosi habe, kann ich auch bei diesem warmen Wetter mit Kind im Auto fahren, ohne dass mein Baby von Kopf bis Fuß verschwitzt ist. Wie man sieht schläft es sich sehr gut darin.

MC Frottee21-20140619_140315MC Frottee

Ich habe mich in dieser Woche auch gefreut, dass eine mir bis dahin völlig fremde Person meinem bald erscheinenden freebook korrigiert hat. Ich hatte einfach eine nette Anfrage in einem Nähforum gestellt und sie hat sich wirklich so viel Mühe gemacht.

Am Mittwoch habe ich mit einer anderen Mami einen langen Waldspaziergang gemacht. Hier ist der ganze Wald voller reifer Blaubeeren. Die Ausbeute ist bei viel Arbeit doch immer recht gering, aber so lecker. In vielleicht 2 Wochen sind die Walderdbeeren reif, da werden wir das sicherlich wiederholen.

Und gestern habe ich das erste Mal Zitronenmarmelade gekocht. Kennt ihr das? Ich bisher noch nicht. Die Anleitung ist von hier. Was soll ich sagen….sauer! Aber trotzdem lecker. Ich kann sie mir noch nicht so ganz auf einem Sonntagsbrötchen vorstellen, schließlich wird die ganze Frucht in der Marmelade gekocht. Aber man kann wohl herrliche Kekse, Kuchen und Gebäck daraus machen. Und weil es so schön war, habe ich noch Pfirsich-Apfel Marmelade gekocht. 500g Pfirsich mit 500g Apfel ergeben eine nicht zu süße, sehr fruchtige Marmelade.

1-20140619_163516

Und fünf mal gefreut geht zu H54F.

 

5 Kommentare

  1. Oh das Täschchen für die Globulis kommt mir ja gerade wie gerufen. Das schau ich mir nachher doch mal genauer an 🙂
    Der Frotteebezug ist auch ganz, ganz toll!!!

    Schick Dir liebe Grüße!
    Anki

  2. Oh der Maxi Cosi Bezug ist ja toll!!! Und das Schlafbild echt zu süß!!!
    Zitronenmarmelade kann ich mir gerade gar nicht vorstellen, aber einen Versuch ist es wohl wert!!!
    Liebste Grüße Karina

  3. Uih, ja Zitronenmarmelade … brrr sauer sauer .. mein Mann mag gerne sauer, aber auch da hat er kurz brrrr gemacht. In Keksen etc. kann ich sie mir aber auch sehr, sehr gut vorstellen.

    Jetzt aber zum allerniedlichsten: wie süß ist den das Schlafbild!!!! Zum Verlieben. Außerdem grandiose Idee!

    Allerliebste Grüße,
    Viktoria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 Jeder kann nähen

Theme von Anders Norén↑ ↑