70er Jahre Maxi Cosi Sommerbezug

Oh, da habe ich wieder Schätzchen aus dem elterlichen Haushalt bekommen. Seit ich nähe, wird ja an Textilien nichts weggeworfen. Meistens bezog sich das auf alte Hemden. Ich liebe Hemdenstoff als Futter – v.a. bei Kinderkleidung ist das sehr angenehm. Meine Eltern konnten sich aber nun wirklich nicht vorstellen, dass ihre original 70er Jahre Blümchenhandtücher bei mir so eine Freude auslösen. Hier zeige ich euch was ich aus den ersten dreien genäht habe.

MC Frottee1 MC Frottee2 MC Frottee3

Ein Sommer Frottee Bezug für den Maxi Cosi. Die käuflich erwerblichen sind meist einfarbig und recht dünn. Mit dem selbst genähten bin ich recht zufrieden und habe den Eindruck, dass mein Mädchen tatsächlich weniger schwitzt.

Das Schnittmuster ist ein Freebook von Le-Kimi, welches gerade zur richtigen Zeit veröffentlicht wurde. (Dine, nochmal ganz herzlichen Dank!) Die Anleitung ist recht kurz und überschaubar, und ich hatte zu Beginn bedenken, ob das wohl so klappt. Aber was soll ich sagen, der Bezug sitzt perfekt. Das Schnittmuster passt also hervorragend. Ich habe noch folgende Anmerkungen, für alle, die es nachnähen möchten. Ich habe die Schnitteile alle ringsherum mit meiner Overlock versäubert, da Frottee doch recht fusseln kann. An Schrägband habe ich knapp 3m verbraucht für die Aussparungen. (Ich habe mir passend für das 70er Design diese Schrägbänder bestellt und bin sehr glücklich, wie gut das zusammenpasst). Die Aussparungen sind an dem Schnittmuster nicht vorgezeichnet, sondern man nimmt diese individuell am Maxi Cosi vor. Nehmt euch dafür Zeit, meine Aussparungen sind etwas groß geraten. Insgesamt habe ich vielleicht zwei Stunden für den Bezug gebraucht, wobei ich einige Zeit auf die Auswahl der Handtücher verwendet habe. Ich hoffe es gefällt euch.

Ich habe noch einen weiteren Stapel Handtücher bekommen und will auf jeden Fall noch ein paar Frotteelätzchen nähen. Was könnte ich denn sonst noch hübsches aus Frottee nähen? Habt ihr Ideen?

Verlinkt mit Creadienstag, Nähfrosch, Kiddikram, Meitlisache, Wochenendwerk, Meertje, Revival und heute das erste mal bei Upcycling Dienstag

36 Antworten auf „70er Jahre Maxi Cosi Sommerbezug“

        1. Hallo, das ist ja schade. Ich fand das Schnittmuster toll. Aber anscheinend wurde das Freebook von der Anbieterin entfernt. Ich frage bei le-kimi mal nach, ob sie es gerade überarbeitet und gebe hier dann bescheid, ob und wann es wieder online geht.

  1. Das sind ja extreeem coole Handtücher! Da würde ich mir ein Kleid draus machen! Ich suche jetzt schon einige Zeit nach gemustertem Frottee für ein Kleid, habe aber noch nichts gefunden! Aber vielleicht sidn die Handtücher ja zu klein?! Naja, der Überzug ist auf alle Fälle spitze geworden, super Idee auch 🙂
    Liebe Grüße
    Katharina

    1. Ein Frotteekleid? Ist im sommer am Strand sicher angenehm. Aber das wäre bei Handtüchern viel Stückelei. Die großen Badetücher aus den 70ern gibt es im elterlichen Haushalt leider nicht mehr.

  2. Hihi der ist ja toll geworden!
    Ich würde auch einen Badeponcho vorschlagen. Wir hätten im Urlaub sowas gebraucht daher steht es nun auf meiner ToSewListe! 🙂
    Freue mich dass du zu mir verlinkt hast!
    LG
    Katja

  3. Der Bezug ist wirklich super geworden. Ich werde mir demnächst auch einen nähen müssen, allerdings für den Cybex, da meine Kleine aus dem Maxi Cosi schon eine Weile rausgewachsen ist. Falls jemand also für den Cybex Sirona ein Schnittmuster hat – immer her damit!

  4. Hallo, der BEzug sieht super aus! Sobald meine neue Nähmaschine da ist werde ich es ausprobieren. Bekomme auch genügend Handtücher von meinen Großeltern :o) Würde dir vorschlagen einen Bezug für den Kinderwagen/ Buggy zu nähen. Das ist es wonach ich gesucht habe, als ich auf deine tolle Seite gestoßen bin. Weiterhin viel Spaß beim nähen!
    LG Wiebke

  5. Wirklich traumhaft, wir haben nur einen gekauften Frottee-Bezug, sehr dünn!
    Wenn du noch sehr viele Handtücher übrig hast, dann näh doch Badeponchos für Kinder.
    Ich hatte einige mit Stickbild und Name im dawanda-Shop, sind im Moment alle weg.

  6. Hallo, ich möchte gerne auch eine Bezug für unseren Maxi Cosi Cabriofix nähen. Der link den Du oben angibst für das Schnittmuster funktioniert nicht mehr.
    Hast du evt. das Schnittmuster noch und könntest du es mir mailen? Das wäre großartig. Gruss Jeannette

  7. Hallo, der link zu dem Schnittmuster für den Maxi Cosi Bezug funktioniert nicht mehr…. Könntest du ihn mir freundlicherweise schicken? Ich möchte auch so einen Bezug nähen. Gruss Jeannette

    1. Hallo Jeannette, das ist ja schade. Ich fand das Schnittmuster toll. Aber anscheinend wurde das Freebook von der Anbieterin entfernt. Ich frage bei le-kimi mal nach, ob sie es gerade überarbeitet und gebe hier dann bescheid, ob und wann es wieder online geht.

  8. Hallo, habe den tollen Sommerbezug fürs Maxicosi entdeckt und würde gerne einen nachnähen. Leider existiert die Nähanleitung nicht mehr — Wäre toll, wenn du mir weiterhelfen könntest.
    Viele Grüße

    Daniela

    1. Hallo Dani, das ist ja schade. Ich fand das Schnittmuster toll. Aber anscheinend wurde das Freebook von der Anbieterin entfernt. Ich frage bei le-kimi mal nach, ob sie es gerade überarbeitet und gebe hier dann bescheid, ob und wann es wieder online geht.

  9. Der Bezug ist super toll :)))
    Ich hätte auch so gerne das Schnittmuster. Hat sich diesbezüglich schon etwas ergeben? Vielen Dank im voraus und viele Grüße Jessi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.