my kid wears – Amy Butler Kleid

Schon weider Amy Butler? Ja. Ich hatte das Kleid schonmal hier gezeigt. Allerdings war mein Mädchen da noch deutlich zu klein für diese Kleid. Ich dachte es wird erst im Herbst passen, aber das Mädchen wächst und wächst. Leider kollidiert das lange Kleid mit den Krabbelübungen, so dass es wohl hauptsächlich auswärts getragen wird, wenn das Mädchen mehr oder weniger brav im Wagen und auf Mamas Schoss sitzt.

Das Kleid ist aus schlichtem Cord und mit einem Webband verziert. Das Webband habe ich vor Jahren auf einem Stoffmarkt gekauft, weil ich das Design so toll fand. Ich finde es hat mit diesem Kleid eine tolle Bestimmung gefunden. Und sicherlich werden wir das Kleid, bzw. später als Tunika, lange tragen.

AmyButler Cordkleid AmyButler Cordkleid2 AmyButler Cordkleid3

 

Und damit zu my kid wears, Meitlisachen, kiddikram

Der Schnitt ist aus folgendem empfehlenswerten Buch: Amy Butler: Nähen für die Kleinsten**. Auch aus diesem Buch habe ich meine Wickeltasche und das Empirekleid genäht. Nachdem mir das Buch so gut gefällt, überlege ich aktuell, ob ich mir dieses
zulegen sollte. Hat jemand damit Erfahrungen?

An diesem Wochenende ist aus 70er Jahre Handtüchern ein Frottee Maxicosi Überzug entstanden. Mehr dazu am morgigen Creadienstag.

** =affiliate link

MC Frottee

5 Antworten auf „my kid wears – Amy Butler Kleid“

  1. Ich freue mich dann schon mal auf morgen vor. 😉 70er-Jahre-Stoffe klingt super.
    Und das Kleid ist wie immer toll. Deine Kleine kann sich glücklich schätzen mit so einer kreativen Mama.

    1. Liebe Carola, ich habe einen ganzen Stapel dieser Handtücher bekommen. Du wolltest doch auch Lätzchen und Spucktücher nähen? Ich kann Dir gerne welche abgeben.

  2. Oh ist das niedlich… Echt süß!!! Vor allem kann die Kleine das ja später – wie du sagst – als Tunika tragen. Wirklich sehr schön. Sag mal, war das schwer? Ich würde das gerne mal meiner Nichte nähen… sie ist 1,5 Jahre und kann schon laufen. Ein kleiner Verbrecher :o)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.