Nestchen für das Babybett

Es musste etwas geschehen. Unsere kleine Süße schläft, wie wohl alle Kinder im Uhrzeigersinn, so dass es in der Nacht vorkommen kann, dass sie ihr Köpfchen mit Schwung gegen das Bett schlägt. Sie wacht davon zwar nicht auf, Mama und Papa stehen aber im Bett. Ein Nestchen schaffte Abhilfe, war allerdings nicht sehr hübsch anzusehen und konnte auch nicht schön befestigt werden, so dass es immer halb ins Bett hing. Der neue Überzug ist nichts anderes als ein 4,20m langer Stoffschlauch in dem das alte Nestchen eingezogen ist.

1-P1010348

Als Befestigung habe ich in den Ecken Schlaufen mit eingenäht, die mit einer einfachen Gummikordel am Betthaupt und -ende festgemacht sind (das hält wirklich supergut). An den Gitterstäben halten einfache Schlaufen und Kam Snaps das Nestchen an Ort und Stelle.

1-P1010393     1-P1010395

Zwei Täschchen beherbergen aktuell die Lieblingspüppi und den Quietschihasi, so dass man sich morgens auch mal ein paar Minuten alleine beschäftigen kann, eher das Bespassungskomando (also Mama und Papa) lautstark gerufen wird.

1-P1010355  1-P1010356

Verlinkt zu Creadienstag, Meertje, Kiddikram, Meitlisachen

4 Kommentare

  1. Stefanie Bühler

    23. April 2014 um 7:31

    Hallo! Das sieht super schön aus und so praktisch! Mit was hast du das Nest gefüllt?Füllwolle? Hält die denn?
    1000dank und viele Grüße,
    Steffi

    • jederkannnaehen

      23. April 2014 um 16:42

      Die Füllung ist ein altes Nestchen, was ich günstig auf einem Babybasar erstanden habe. Allerdings passte das nur von der Länge, aber die Befestigungen hielten an meinem Bett überhaupt nicht. Als Füllung eignet sich wohl aber ein dickes Vlies, oder aber auch Schaumstoff aus dem Baumarkt. Ideal soll hier der Schaumstoff sein, den man für Bierbankpolster nimmt 🙂

  2. Hallo

    So ein schönes Nestchen für das Babybett. Die Stoffe wo kann man die kaufen und könnte man ein solches Nestchen kaufen bei dir ?

    danke viel mal

    Corinne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2018 Jeder kann nähen

Theme von Anders Norén↑ ↑