Utensilo für Häkelwolle und -nadeln erstellen

youtube thumbnail utensilo

Hier könnt ihr so ein Utensilo bis Ende März gewinnen: http://jeder-kann-naehen.com/2014/03/17/wow/

Aktuell besitze ich kein Nähzimmer, denn das wurde vor einem halben Jahr zu einem Kinderzimmer umfunktioniert. Daher ist unser Essplatz in der Küche aktuell mein Refugium. Nun fliegen neben der Nähsachen auch noch ein paar Knäul Wolle und Häkelnadeln herum. Mein Liebster schaut großzügig über die Kartons mit Stoff, die sich auf unserer Küchenbank stapeln hinweg und auch die angefangenen Nähprojekte, die auf dem Tisch liegen und über den Stühlen hängen scheinen meinen Ordnungsliebenden Mann nicht zu stören. Ich will die Geduld aber nicht überstrapazieren, so dass nun wenigstens die Wollarbeiten ein ordentliches Zuhause gefunden haben. Und ich liebe einfach die Stoffkombination von dem rotem Punktestoff und dem Rosenstoff (beides von Ikea). Die Maße findet ihr unter dem Video.

Mein Utensilo habe ich mit folgenden Maßen genäht:

Durchmesser des Bodens: 15,3cm (ohne Nahtzugabe zuschneiden)

Umfang = 2 * ? (Pi) * Radius des Kreises
in meinem Fall ist das 2 * 3,14159 * 15,3/2 = ca. 48cm
Die Länge des Stoffes beträgt daher 48cm + 2 cm Nahtzugabe
Die Höhe des Utensilos habe ich mit 18cm + 2cm Nahtzugabe gewählt
Die Höhe der Nadeltasche ist bei mir 10cm + 2cm Nahtzugabe

Falls ihr ein bisschen mehr an Wolle unterbringen müsst, dann sind hier die Daten für einen Kreisdurchmesser von 30cm:
Umfang: 2 * 3,14159 * 30/2 = 94,25cm

Verlinkt zu Häkelliebe, Kopfkino, Nähfrosch

2 Kommentare

  1. danke für deine tolle anleitung!

    herzlich
    blanca

  2. Hallo:
    Ich habdasHäkutensilo nachgenäht, wirklich eine tolle Anleitung! Ich hab sie noch ein bisschen höher gewählt, mit Ösen versehen und eine Kordel zum zuziehen dran gemacht, damit ich das Utensilo gut transportieren kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 Jeder kann nähen

Theme von Anders Norén↑ ↑